Mario Graf, Region Luzern - Buchhaltungen & Steuererklärungen
  •  
  •  
Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Checkliste und Preise für Steuererklärungen und Buchführungen 2022

Für das Jahr 2022 bleiben die Preise für Steuererklärungen und Buchführungen mehrheitlich unverändert. Kleine Anpassungen gibt es bei der schriftliche / mündlich Beratung. Ebenso werden neu Wegpauschale, sowie Porto und Verpackung verrechnet. Unter der Rubrik "Preise" ist die neue Checkliste und Preise für das Jahr 2022 aufgeschaltet. Sie können diese dort runterladen und haben damit alle wichtigen Informationen zur Hand. 

Die Checklisten und Preise sind auch in englischer Sprache verfügbar. Melden Sie sich dazu bitte direkt bei ihrbuchhalter.ch.

Brauchen Sie Hilfe? Ich bin gerne für Sie da. Melden Sie sich bei mir für eine Terminvereinbarung. 

Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Budgetplanung nicht vergessen!

Das Jahresende steht vor der Tür und das neue Jahr steht in den Startlöchern. Ein Budget dient nicht nur als Planungs-, Führungs- und Entscheidungselement, sondern gibt auch Sicherheit. Sie haben damit einen besseren Überblick über Ihre Finanzen und damit eine Gewissheit, wo Sie stehen und wie sich das kommende Jahr mit den aktuellen Annahmen präsentiert.

Ein Budget ist allerdings eine Momentaufnahme. Es ist sinnvoll, dieses monatlich mit den IST-Zahlen zu vergleichen. So haben Sie stets die Möglichkeit, bei ungewünschten Abweichungen aktiv einzugreifen.

Für eine Budgetierung gibt es verschiedene Genauigkeitsstufen. Wie detailliert Sie Ihr Budget haben möchten, entscheiden Sie. Gerne helfe ich Ihnen beim Erstellen und gehe auf Ihre Bedürfnisse ein.

Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Jahresende: Jahresabschluss, MwSt.-Abrechnung und Lohnmeldungen 

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und damit sind wieder einige Tätigkeiten zu erledigen.

Nach den Quartals- und Halbjahresabschlüssen steht nun der Jahresabschluss an.

Ebenso die Abrechnung der nächsten MwSt.-Periode. Diesmal sind wieder die effektive Methode und die Saldo-Pauschal-Methode zu deklarieren. Bei beiden Methoden muss das MwSt.-Formular innerhalb von 60 Tagen nach Ablauf der Abrechnungsperiode unaufgefordert bei der Steuerverwaltung eingereicht werden. Die Steuerschuld ist im selben Zeitrahmen zu bezahlen. Sie haben somit bis Ende Februar 2022 Zeit für die Einreichung Ihrer Abrechnung und Bezahlung Ihrer Steuerschuld.

Im Januar müssen zudem die Lohnsumme aller Mitarbeitenden Ihrer Unternehmung bei der AHV und den Personenversicherungen gemeldet werden.

Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen des MwSt.-Formulars, der Lohnmeldungen oder beim Erstellen Ihres Jahresabschluss? Gerne helfe ich Ihnen dabei. Zögern Sie nicht und melden Sie sich für eine Terminvereinbarung.

Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Ab Dienstag, 17 . August 2021 haben wir neue Öffnungszeiten:

Montag:          nach Vereinbarung
Dienstag:        zwischen 09.00 Uhr und 20.30 Uhr
Mittwoch:        zwischen 09.00 Uhr und 11.30 Uhr
Donnerstag:    zwischen 09.00 Uhr und 17.30 Uhr
Freitag:           nach Vereinbarung
Samstag und Sonntag, sowie in den Schulferien nach Vereinbarung

Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Anmeldung von Kurzarbeit / Entschädigung bei Erwerbsausfällen für Selbständigerwerbende
Aufgrund der aktuellen Situation beschäftigen sich viele mit dem Thema Kurzarbeit. Nur wenige sind damit vertraut.

Wer in seinem Betrieb vorübergehend die Arbeit reduzieren oder gar komplett einstellen muss, hat die Möglichkeit Kurzarbeit anzumelden. Möglich ist dies für Betriebe, jedoch nicht für Selbständigerwerbende.

In der gegenwärtigen Krise sind jedoch auch sehr viele Selbständigerwerbende betroffen, welche keinen Anspruch auf Kurzarbeit haben. So hat der Bund am 20. März 2020 entschieden, dass auch Selbständigerwerbende Anspruch auf Erwerbsentschädigung in der Form eines Taggeldes haben.

Gerne unterstütze und berate ich Sie dabei, falls sie von Kurzarbeit oder Erwerbsausfall betroffen sind. 

Ihre Buchhaltung - Mein Handwerk - Ihr Erfolg